Hightea ist eine englischer Nachmittagstee mit Kaffee&Tee und dazu Kuchen, Scone in süss und deftig, Sandwiches, Brot, etc.


Dazu gibt es einen Vortrag von Manfred Lukaschewski über das Thema:

"wo haben Krimis eigentlich noch Luft nach oben? … kleine und größere Unzulänglichkeiten"


am Donnerstag den 25.04.24 von 16:00-17:30Uhr

folge Termine mit weiteren Themen sind:
11.07. Wie ist das eigentlich mit Schussverletzungen, fliegt man da wirklich durch die Luft und wie genau ist eigentlich so eine Pistole?
26.09. Was Sie schon immer über die Arbeit einer Mordkommission wissen wollten … Frage und Antwort … keine Frage ist unzulässig
21.11. Wie funktioniert das eigentlich mit den Fingerabdrücken … jeder kann seine Abdrücke selbst erpinseln und mit nach Hause nehmen, eine praktische Unterweisung!

Kosten inkl. Hightea und Getränke: 25€

Manfred Lukaschewski

Jhg. 1951


Diplomphysiker (1974 in Rostock) und als solcher (Ballistik) zur Mordkommission, 
1979-83 nochmaliges Studium -Kriminalistik- an der Humboldt-Uni Berlin, 
1984 Promotion und Leitung einer Mordkommission


Im Wissenschaftsbeirat einer Organisation, die sich mit ungeklärten Mordfällen und zweifelhaften Suiziden befasst. Autor von zahlreichen Fachbüchern aus dem Bereich -Forensik- (insgesamt 14 Titel), Vorträge im gesamten deutschsprachigen Raum

Bitte Anmelden

direkt im Kunstcafe The Barn